Wenn das leben Dir Gin Tonic gibt, mach Seife daraus!

Es ist die erste Ihrer Art: Die Gin Tonic Fine Soap vereint all die Aromen weswegen wir den Gin Tonic so lieben in einer Flüssigseife für das Bad.

Gin Tonic Fine Soap

Du vernimmst Zitrusnoten, die beim Einseifen der Hände in die Nase steigen. Der typische Tonic-Water Geschmack von Chinarinde entfaltet sich beim Waschen der Hände und ein dezenter Wacholder Duft bleibt nach dem Waschen an den Händen haften. Das ist ein Händewascherlebnis für die Sinne.

Unsere Seife ist von einem guten Gin Tonic inspiriert, aber keine Sorge - selbst nach einer durchzechten Nacht kannst dir sorglos die Hände in Unschuld waschen, denn die Seife riecht nicht nach Alkohol oder Katerstimmung.

 

Auf die Details kommt es an

Label Gin Tonic Fine Soap

Die Gin Tonic Fine Soap zeigt auf dem Label wo sie herkommt: aus Karlsruhe. Eine alte Zeichnung der Fächerstadt steckt im Herzen unseres Flaschenlabels. Zusammen mit den Handzeichnungen des kanarischen Künstlers Fernando Álamo ist ein wunderschönes Label entstanden, das Details wie den Wacholderzweig im Schnabel des kanarischen Singvogels bereit hält. Das mit Briefmarkenstanzungen versehen Label schlägt Stilrichtung eines klassischen Gins ein und jede der 2.000 Flaschen der ersten Abfüllung ist von Hand nummeriert, sodass jede Flasche zum Unikat wird.

 

Sauber bleiben!

Wir verarbeiten seit über einem Jahr benutzte Gin Flaschen, die eigentlich ins Altglas wandern sollten in Seifenspender. Die Gin Tonic Fine Soap ist ein Leidenschaftsprojekt und drückt unsere Verehrung für diesen Drink aus. Wir sind stolz auf das Ergebnis und darauf, dass wir das Gin Tonic Erlebnis ans Waschbecken bringen.

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »